Die Preise

Das gibt es beim LOTTO Sportjugend-Förderpreis zu gewinnen:

Preisgelder und Sonderpreise

In zehn Regionen des Landes werden jeweils mindestens sechs Preisträger ermittelt. Über die Vergabe der Preise entscheidet eine unabhängige Jury. Die Hauptpreise sind mit 2.000 Euro (Regionalsieger), 1.500 Euro (Platz 2), 1.200 Euro (Platz 3), 1.000 Euro (Platz 4), 800 Euro (Platz 5) und 500 Euro (Platz 6) dotiert.

Weitere 10 Preise zu je 500 Euro werden unabhängig von der regionalen Zugehörigkeit vergeben.

Preise

Die genaue Platzierung bleibt bis zur Preisverleihung geheim. Unter den Teilnehmern werden drei Landessieger ermittelt, die ein Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro erhalten. Die Gewinner werden bei der Siegerehrung bekannt gegeben.

Preise

Weiterhin werden bis zu 10 Sonderpreise für die besten Aktionen mit besonders hohem Engagement während der Corona-Pandemie vergeben. Die Sonderpreise sind mit jeweils 1.000 Euro dotiert.

Preise

Die Preisträger werden im Rahmen einer festlichen Siegerehrung im Europa-Park Dome in Rust geehrt. Die eingeladenen Vereinsvertreter erhalten zudem freien Eintritt in den Freizeitpark.

Die Jury behält sich vor, die Anzahl der Preise entsprechend zu reduzieren, falls in einer Region weniger als zehn Bewerbungen eingehen, die den Kriterien entsprechen. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Siegerehrung findet voraussichtlich im Juli 2021 statt. Die Gewinner werden im April 2021 bekannt gegeben.

100.000 Euro für die pfiffigsten Aktionen in der Vereinsjugend

Der LOTTO Sportjugend-Förderpreis ist mit insgesamt 100.000 Euro dotiert. Prämiert werden Aktionen in der Vereinsjugendarbeit aus den Jahren 2019 und 2020.

Bewegen Sie Ihre Maus über die Karte, um die Stadt- bzw. Landkreise anzuzeigen.